Gastbeitrag: Mut zur Lücke

Bei der tollen Anja von der Kellerbande durfte ich in den letzten Tagen “Mut zur Lücke” beweisen und ihren wunderbaren Lückentext ausfüllen.

Mut zur Lücke

  1. Schreiben ist meine Leidenschaft.

  2. Ich könnte mal wieder alleine ausgehen, wenn ich nicht so müde wär.

  3. Es gibt Tage, da könnte ich mich mit einem großen Berg Schokolade unter der Bettdecke verkriechen.

  4. Ich will ehrlich sein, Teamarbeit geht mir manchmal ganz schön auf den Keks. Egal ob zuhause oder auf der Arbeit. Wenn ich könnte, würde ich immer alles ganz allein machen, so wie ich es für richtig halte. Um mich danach dann zu beschweren, dass mich alle allein lassen. 😉 Nobody’s perfect, ne?

  5. Lachen ist so wichtig.

  6. Eltern sein ist die beste, verrückteste, komplizierteste Sache, auf die ich mich je eingelassen habe. Und ich bin meinem Mann so dankbar, dass er sich jeden Tag mit mir in dieses Abenteuer stürzt.

Lust, weiterzulesen? Dann hier entlang. Love, eure Sonja <3

4 thoughts on “Gastbeitrag: Mut zur Lücke

    1. Vielen lieben Dank für die Möglichkeit. ich wollte es rebloggen, aber leider hat WordPress rumgesponnen. Aber ich denke, so geht es auch. Liebe Grüße und hab noch eine gute Woche!

Leave a Reply