Jedes Kind kann Mathe lernen! Eigenverantwortung und Spaß mit der KUMON-Methode (Werbung)

// Kooperation //  Seit ich Mutter bin, stosse ich immer wieder auf Geschichten, die mich an meine eigene Kindheit erinnern. So erging es mir auch, als ich von KUMON die Anfrage bekam, ob ich mir nicht mal ihr Lehrcenter in Frankfurt-Sachsenhausen ansehen möchte. Nachhilfe? Ja kenn ich zur Genüge - war mein erster Impuls. Denn [...]

Ich blute – Von den Tagen nach den Kindern

Die rote Zora, die Erdbeerwoche, auf der roten Welle surfen, Besuch von Tante Rosa -  es gibt so viele nette, harmlose Beschreibungen für unsere Periode. Aber verdammt nochmal, das ist nicht harmlos. Ich blute. Es läuft, es tut weh, ich krümme  mich vor Schmerzen. Und dann soll ich da nicht mal drüber sprechen und alles [...]

Familycon 2018 – Was ich auf meiner ersten Bloggerkonferenz gelernt habe

// Post enthält Werbung, da Markennennung // Ein bisschen kribbelig war ich schon, als ich am vergangenen Samstag in mein Auto stieg um 20 Minuten später in Mannheim im Parkhaus des Mafinex-Centers zu parken. Rein gings ganz einfach. Aber dazu später mehr. In der Tasche warteten die Visitenkarten und das Mediakit darauf, verteilt zu werden. [...]

Zweimal Teilzeit bitte – Warum ich meinen Mann sehr gut mit den Kindern allein lassen kann

"Oh du Arme, du musst ja schon so lange arbeiten! Ach das tut mir so leid für dich!" Ehe ich begriff wie mir geschah, war die Mutti schon weiter gezogen. Mit im Gepäck ihre selbstgebackenen Dinkelkekse und ihre vollzeitbemutterten Kinder, die sie nun vom Kinderturnen abholte und morgen zum Musikunterricht und übermorgen zum Schwimmen fahren [...]

Me, my Mamaself and I – Vom ständigen Kampf den Afterbabybody zu akzeptieren

Jetzt sind die Osterferien wieder rum. Und was bleibt? Erinnerungen an viele nette Stunden mit Familie und Freunden. Und eine Schublade. Voll mit Schokohasen, Eiern und mehr. Und mein Bauch. Ja, der Bauch, der auch bald zwei Jahre nach der letzten Geburt so rund und weich aussieht, dass Nachbarn, Fremde oder meine Kinder dort noch [...]

Interview: Wie Lisa auf die Idee kam, einen bedürfnisorientierten Kindergarten zu gründen

Manchmal passt einfach alles zusammen. Ihr fühlt euch gut aufgehoben, habt liebe Menschen um euch herum, der Familie geht es gut und am besten scheint auch noch die Sonne. Das ist nicht nur wunderschön, sondern auch gerade dann wichtig, wenn es um unsere Kinder geht. Manchmal aber, da meldet sich euer Bauch und der sagt, [...]

Rettet die Geburtshilfe – Ein Weltrekord für Hebammen

Die Geburtshilfe steckt noch immer in der Krise. Kreißsäle schließen und Hebammen geben ihren Job auf, weil sie die Versicherungskosten nicht tragen können. Die übrigen Hebammen sind überlastet und kommen mit der Arbeit überhaupt nicht mehr hinterher. Denn juchuu.. die deutschen Mütter bekommen wieder mehr Kinder. Nur wie diese Kinder auf die Welt kommen, das [...]

Wenn die Liebsten schwer krank werden

Normalerweise geht es hier auf diesem Blog um fröhliche Dinge. Um Kinderlachen, um den verrückten Alltag mit kleinen Kindern oder auch mal darum, wie wir fair miteinander umgehen können. Aber in den letzten Tagen war mir nicht danach. Mir war nicht nach Instagram, nach Bloggervernetzung, Pinterest, ja nicht mal nach Schreiben zumute. Sorry, Leute. Ich [...]

Meine Shopping Diät Teil 3 – Hallo Fastenhoch

Wer traditionell fastet, berichtet ja gern vom Fastenhoch.  Das soll sich nach den ersten schwierigen Tagen einstellen. Auf einmal fühlst du dich leicht und kraftvoll, vorbei sind die Tage des Jammerns. Du bist energiegeladen, motiviert und könntest Bäume ausreißen. Was soll ich sagen, das  funktioniert auch beim Shoppingfasten. Ist das nicht toll? Nach den ersten [...]

Monster unterm Bett – von Kindern und anderen magischen Wesen

Heute nacht können die Monster nicht ins Kinderzimmer. Wir haben nämlich ein Schild gemalt. Mit Monstern, die sich vor lachenden Kindern fürchten. Und drauf geschrieben hab ich es auch nochmal: für Monster verboten. Und nun hängt es an der Kinderzimmertür. Erleichtert ist meine kleine Große bald Vierjährige in ihr Bett geklettert und war ganz sicher, [...]