Zweimal Teilzeit bitte – Warum ich meinen Mann sehr gut mit den Kindern allein lassen kann

"Oh du Arme, du musst ja schon so lange arbeiten! Ach das tut mir so leid für dich!" Ehe ich begriff wie mir geschah, war die Mutti schon weiter gezogen. Mit im Gepäck ihre selbstgebackenen Dinkelkekse und ihre vollzeitbemutterten Kinder, die sie nun vom Kinderturnen abholte und morgen zum Musikunterricht und übermorgen zum Schwimmen fahren [...]

Das Beste am Muttertag seid ihr!

Eigentlich geht es nicht um Blumen. Es geht auch nicht um Schokolade. Es geht nicht um Anrufe und nicht um Nachmittage mit Kaffee und Kuchen. Es geht nicht um selbstgemalte Bilder und auch nicht um Frühstück ans Bett. Und schon gleich gar nicht geht es um Bügeleisen oder Staubsauger wie Lidl uns wahr machen wollte. [...]

Von der Sehnsucht nach dem dritten Kind

Letzte Nacht waren wir nur so drei mal wach. Einmal der Mann, einmal ich, einmal beide. Ging also. Erst kam das große Kind rübergetapert, später wurde das Kleine vom Mann mit ins Elternbett geschleppt. Heute morgen lagen wir also mal wieder alle vier übereinander gestapelt im Bett. Vor der Tür miaunzte das Katzenkind und begehrte [...]

Warum Du nach der Geburt nicht aussehen musst wie Kate Middleton!

Da steht sie, nur Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes geschniegelt, gestriegelt, geföhnt, geschminkt und frisiert und sieht rank und schlank aus wie eh und je. Kate Middleton hält ihr drittes Kind in die Kameras und lächelt uns strahlend zu. So ist das doch nach Geburten, oder? Das Strahlen aus dem Inneren hast du [...]

Kurzgebloggt: Kindergespräche Teil 1

Frühstücksgespräch mit meiner fast Vierjährigen: - Mama, warum konnte die Oma, dir die teure Hose nicht kaufen, als du ein Kind warst? - Weil, die Oma uns damals allein großgezogen hat und wir nicht so viel Geld hatten. - Und warum hattet ihr nicht so viel Geld? - Weil die Oma allein das Geld verdienen [...]

Me, my Mamaself and I – Vom ständigen Kampf den Afterbabybody zu akzeptieren

Jetzt sind die Osterferien wieder rum. Und was bleibt? Erinnerungen an viele nette Stunden mit Familie und Freunden. Und eine Schublade. Voll mit Schokohasen, Eiern und mehr. Und mein Bauch. Ja, der Bauch, der auch bald zwei Jahre nach der letzten Geburt so rund und weich aussieht, dass Nachbarn, Fremde oder meine Kinder dort noch [...]

Interview: Wie Lisa auf die Idee kam, einen bedürfnisorientierten Kindergarten zu gründen

Manchmal passt einfach alles zusammen. Ihr fühlt euch gut aufgehoben, habt liebe Menschen um euch herum, der Familie geht es gut und am besten scheint auch noch die Sonne. Das ist nicht nur wunderschön, sondern auch gerade dann wichtig, wenn es um unsere Kinder geht. Manchmal aber, da meldet sich euer Bauch und der sagt, [...]

Rettet die Geburtshilfe – Ein Weltrekord für Hebammen

Die Geburtshilfe steckt noch immer in der Krise. Kreißsäle schließen und Hebammen geben ihren Job auf, weil sie die Versicherungskosten nicht tragen können. Die übrigen Hebammen sind überlastet und kommen mit der Arbeit überhaupt nicht mehr hinterher. Denn juchuu.. die deutschen Mütter bekommen wieder mehr Kinder. Nur wie diese Kinder auf die Welt kommen, das [...]

Wenn Kinder mit Tieren aufwachsen

Wer meinem Instagram-Account folgt, der hat es die Tage vielleicht schon gelesen. Ich liebe es, meine Kinder dabei zu beobachten, wie sie mit Tieren umgehen. Egal ob sie sonst eher vorsichtig sind oder kleine Draufgänger - kommt eine Hundenase, ein Kätzchen oder ein Pony vorbei marschiert, dann sind sie plötzlich ganz bei der Sache. Sanft [...]