Gastbeitrag: Gesunde Ernährung für die Familie? Einfach mal locker bleiben!

Ihr Lieben, heute darf ich euch eine ganz wunderbare Mama vorstellen, die ich dieses Jahr in Mannheim auf der Family Con kennenlernen durfte. Maike bloggt bisher hauptsächlich als Gastautorin und ist als Frau Familienfutter bei Instagram aktiv, aber ich finde noch immer, dass sie auch einen eigenen Blog füllen könnte. Maike hat nämlich etwas zu [...]

Was ich als Mama niemals machen wollte und was daraus wurde…

Da sitzt sie wieder, die böse Mama, die den ganzen Morgen noch nicht ein Wort mit ihrem Kind gesprochen hat und daddelt fröhlich mit ihrem Smartphone herum. Kennt ihr doch auch, oder? Nee, natürlich nicht. In Berlin gibt es ja anscheinend gerade eine Kampagne, die uns Müttern mal wieder vorschreibt, wie wir das gefälligst besser [...]

Gastbeitrag: Darum ist es mir wichtig, als Familienbloggerin politisch zu sein

Die tolle Martina vom Blog "Jolinas Welt" hat mich eingeladen, bei ihr einen Gastbeitrag zu schreiben. Und da wir uns neulich noch darüber unterhielten, dass wir mit unserer Haltung in unseren Blogs ja schon auch politisch sind, habe ich genau darüber geschrieben. Mit #wirsindmehr im Hinterkopf  und den Eindrücken aus Chemnitz habe ich mich eventuell [...]

Das sind die Dinge, die mir in der Babyzeit wirklich geholfen haben

Ich muss mich so langsam der Wahrheit stellen. Hier wohnt kein Baby mehr im Haus. Der Wickeltisch ist abgebaut und verkauft. Das "Baby" schläft inzwischen im Hochbett und in den Schubladen tummeln sich Jeans statt Bodys. Aus Kleinkindern werden immer größere Kinder. Der Keller ist voll mit Sachen, aus denen die Mäuse rausgewachsen sind. Manchmal [...]

Stillen ist Liebe – und Flasche geben auch

Unsere Stillzeit liegt ja nun schon etwas hinter uns. Dennoch möchte ich euch gern von unseren zwei sehr unterschiedlichen Wegen erzählen. Denn ein Kind wurde deutlich länger als ein Jahr gestillt und eines eben nicht. Warum? Das erzähl ich euch jetzt. Wie ihr ja wisst, mag ich nichts Dogmatisches. Und irgendwie passt es da auch [...]

Camping mit Kindern – eine Liebesgeschichte über Generationen hinweg

Mit Campern ist es ja irgendwie wie mit Schaustellern. Wenn sich abends am Lagerfeuer fremde Menschen zu dir gesellen und sich ein Gespräch über Bullis, Zelte, Wohnwagen oder Reiserouten entspannt, dann ist ein Satz nicht weit: "Wir sind halt schon mit den Eltern immer campen gewesen." Irgendwie scheint die Vorliebe im Urlaub lieber in Kriechzelten [...]

Das habe ich gelernt, weil ich mit behinderten Kindern in eine gemeinsame Schule gegangen bin

Eine Schulleiterin klagt gegen Inklusion an ihrem Gymnasium? Und Eltern finden das alles ganz nett, aber bitte nicht an ihrer Schule? Echt jetzt? In welcher Welt leben wir eigentlich? Ich möchte euch gerne erzählen, wie das ist, als nicht behindertes Kind mit eben solchen aufzuwachsen. Denn ich habe genau das erlebt. Als ich 1989 eingeschult [...]

Und schon wieder keine Lust aufs Kinderturnen – Mama mag nicht mehr

Draußen ist es warm. So um die 30 Grad. Und auch die Kids wirken kurz vor den Sommerferien irgendwie überhitzt. Kleinste Unachtsamkeiten wie abgebrochene Bananen, falschfarbige Becher oder was auch immer und schon wird gejammert, geweint und gezetert. Kein Bock überall. Kein Bock zu Fuß nach hause zu laufen, kein Bock in den Garten zu [...]

Urlaubslektüre für Eltern – Von Podcasts und (Hör-) Büchern

// Post enthält Werbung durch Produktnennungen // Lest ihr auch so gerne? Ich liebe es, wenn ich mich so richtig in einem Buch verlieren kann. Wenn alles um mich herum in den Hintergrund tritt und ich mich Seite für Seite tiefer in die Geschichte graben kann. Als Mama ist das mitunter schwierig. Was aber zwischendurch immer [...]

Miteinander statt gegeneinander – Lasst uns endlich Schluss machen mit dem Mom-Bashing

  Rückblick: Es ist 2014 und ich sitze mit meiner neugeborenen Großen in der Babymassage. Das acht Wochen alte Baby neben meiner kleinen Zappelmaus liegt total gechillt da und lässt alles Rummassiere klaglos über sich ergehen. "Ist immer so" lacht die Mutter und legt gleich noch nach: "Sie schläft auch schon 12 Stunden am Stück. [...]