Kurzgebloggt: Kindergespräche Teil 1

Frühstücksgespräch mit meiner fast Vierjährigen: - Mama, warum konnte die Oma, dir die teure Hose nicht kaufen, als du ein Kind warst? - Weil, die Oma uns damals allein großgezogen hat und wir nicht so viel Geld hatten. - Und warum hattet ihr nicht so viel Geld? - Weil die Oma allein das Geld verdienen [...]

Me, my Mamaself and I – Vom ständigen Kampf den Afterbabybody zu akzeptieren

Jetzt sind die Osterferien wieder rum. Und was bleibt? Erinnerungen an viele nette Stunden mit Familie und Freunden. Und eine Schublade. Voll mit Schokohasen, Eiern und mehr. Und mein Bauch. Ja, der Bauch, der auch bald zwei Jahre nach der letzten Geburt so rund und weich aussieht, dass Nachbarn, Fremde oder meine Kinder dort noch [...]

Interview: Wie Lisa auf die Idee kam, einen bedürfnisorientierten Kindergarten zu gründen

Manchmal passt einfach alles zusammen. Ihr fühlt euch gut aufgehoben, habt liebe Menschen um euch herum, der Familie geht es gut und am besten scheint auch noch die Sonne. Das ist nicht nur wunderschön, sondern auch gerade dann wichtig, wenn es um unsere Kinder geht. Manchmal aber, da meldet sich euer Bauch und der sagt, [...]

Rettet die Geburtshilfe – Ein Weltrekord für Hebammen

Die Geburtshilfe steckt noch immer in der Krise. Kreißsäle schließen und Hebammen geben ihren Job auf, weil sie die Versicherungskosten nicht tragen können. Die übrigen Hebammen sind überlastet und kommen mit der Arbeit überhaupt nicht mehr hinterher. Denn juchuu.. die deutschen Mütter bekommen wieder mehr Kinder. Nur wie diese Kinder auf die Welt kommen, das [...]

Wenn Kinder mit Tieren aufwachsen

Wer meinem Instagram-Account folgt, der hat es die Tage vielleicht schon gelesen. Ich liebe es, meine Kinder dabei zu beobachten, wie sie mit Tieren umgehen. Egal ob sie sonst eher vorsichtig sind oder kleine Draufgänger - kommt eine Hundenase, ein Kätzchen oder ein Pony vorbei marschiert, dann sind sie plötzlich ganz bei der Sache. Sanft [...]

Blogparade: #Mamasrocken – Warum DU das verdammt nochmal richtig gut machst

Oft habe ich das Gefühl nicht zu genügen. Ich denke dann zum Beispiel ich bin nicht genug für meine Kinder da. Arbeite zuviel, bin nicht geduldig genug, reagiere nicht bedürfnisorientiert. Bastel zu wenig, lasse sie zu viel einfach frei spielen, drücke mich bei schlechtem Wetter ums rausgehen.. und und und. Ich denke außerdem, dass ich [...]

Wenn die Liebsten schwer krank werden

Normalerweise geht es hier auf diesem Blog um fröhliche Dinge. Um Kinderlachen, um den verrückten Alltag mit kleinen Kindern oder auch mal darum, wie wir fair miteinander umgehen können. Aber in den letzten Tagen war mir nicht danach. Mir war nicht nach Instagram, nach Bloggervernetzung, Pinterest, ja nicht mal nach Schreiben zumute. Sorry, Leute. Ich [...]

Meine Shopping Diät Teil 3 – Hallo Fastenhoch

Wer traditionell fastet, berichtet ja gern vom Fastenhoch.  Das soll sich nach den ersten schwierigen Tagen einstellen. Auf einmal fühlst du dich leicht und kraftvoll, vorbei sind die Tage des Jammerns. Du bist energiegeladen, motiviert und könntest Bäume ausreißen. Was soll ich sagen, das  funktioniert auch beim Shoppingfasten. Ist das nicht toll? Nach den ersten [...]

Gastbeitrag: Mut zur Lücke

Bei der tollen Anja von der Kellerbande durfte ich in den letzten Tagen "Mut zur Lücke" beweisen und ihren wunderbaren Lückentext ausfüllen. Mut zur Lücke Schreiben ist meine Leidenschaft. Ich könnte mal wieder alleine ausgehen, wenn ich nicht so müde wär. Es gibt Tage, da könnte ich mich mit einem großen Berg Schokolade unter der [...]